Standort: 74074, Heilbronn
info@movement-coaching.de

Autor: Riccardo Stadler

by Riccardo Stadler

Performance Pyramide: Robuste Schultern

Starke Schultern benötigen mehr als das Training der Rotatorenmanschette Take-Aways: Der Schultergürtel ist eine hochbewegliche Konstruktion, die muskuläre Führung benötigt.  Rumpf, Brustwirbelsäule und Skapula bilden das Fundament eins funktionsfähigen Schultergelenks.   Fokus auf die Basics.  Theoretischer Hintergrund Die Elemente des Schultergürtels sind die Verbindung der oberen Extremität zum Rumpf, während der Beckengürtel das Pendant zur unteren…
Weiterlesen

Training trotz Muskelkater?

Was kann man trainieren, wenn man keine Pause einlegen will? Take-Aways: Die ultrastrukturelle Schädigung von Muskelzellen aufgrund hoher ungewohnter/exzentrischer Belastung stellt den primären Mechanismus von Muskelkater dar.  Besonders tritt Muskelkater bei exzentrischen Belastungen der Muskulatur auf.  Muskelkater wird nicht durch eine Akkumulation von Laktat im Muskel nach einer intensiven Belastung hervorgerufen.  Muskelkater tritt verspätet (ca.…
Weiterlesen

Evidenz und evidenzbasierte Praxis

Wie bewerte ich die Evidenz wissenschaftlicher Daten und welche Empfehlungen resultieren daraus? Der Begriff Evidenz (evidence) wird sowohl im wissenschaftlichen Kontext als auch umgangssprachlich verwendet. Umgangssprachlich kann er als „Gewissheit“, „Nachweis“, „Beleg“ oder „Beweis“ interpretiert werden. Interpretiert man die Evidenz jedoch (wissenschaftlich) als Skala, wäre das untere Ende im Bereich „Anhaltspunkt“, „Anzeichen“, „Möglichkeit“, das obere Ende im…
Weiterlesen

Resteffekte von Training

Wieso Sprinten im Leistungssport mehr Aufmerksamkeit benötigt als die aerobe Ausdauer Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, was passieren würde, wenn wir ab heute mit dem Training pausieren. Wie lange würde es dauern, bis unsere unterschiedlichen konditionellen Fähigkeiten abbauen? Klassifikation, Dauer und praktische Komponenten der Resteffekte von Training Issurin & Lustig, 2004) Take-Aways: Aerobe…
Weiterlesen

Kognitive Effekte von Gleichgewichtstraining

Gleichgewichtstraining kann neben einer verbesserten Balance auch unser Gedächtnis und die räumliche Kognition positiv beeinflussen.  Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, ob ein anspruchsvolles Gleichgewichtstraining das Gedächtnis und die räumliche Kognition verbessern kann.  Balance training improves memory and spatial cognition in healthy adults (Rogge et al., 2017). Take-Aways: Gleichgewichtstraining (GT) ist in der Lage,…
Weiterlesen

Auffälligkeiten und Häufigkeiten von Verletzungen bei männlichen Jugendfußballern

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der deskriptiven Analyse von möglichen Auffälligkeiten und Häufigkeiten von Verletzungen bei männlichen Jugendfußballern. Die vorgestellte Studie hat sich genau mit diesem Thema in Bezug auf altersstrukturelle Unterschiede zwischen den einzelnen Altersklassen im Jugendfußball beschäftigt.  Auffälligkeiten und Häufigkeiten von Verletzungen bei männlichen Jugendfußballern: Eine explorative Studie (Frisch, Heischel, Pigozzi & Stadler,…
Weiterlesen

Cross Education Effect

Die „Cross Education“ (CE) ist ein neurophysiologisches Adaptionsphänomen, dass den Effekt durch unilaterales Training einer Extremität auf die kontralaterale Seite beschreibt.

Wie viel sollten sich Kinder und Jugendliche mindestens bewegen?

Gerade in dieser Zeit ist Bewegung für Kinder und Jugendliche von großer Bedeutung. Regelmäßige Bewegung fördert die körperliche, psychische, soziale und geistige Entwicklung. Bewegung ist unsere „magische Pille“, sie ist für die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen maßgeblich beteiligt.

PREHAB – Die optimale Performance Pyramide

Unser „Functional Movement“ stellt die Basisfunktion, die Voraussetzung für eine optimale und nachhaltige Performance dar. Indem wir dessen Eigenschaften trainieren optimieren wir nicht nur unsere Leistung, sondern betreiben zeitgleich auch Prehab.

Riccardo Stadler ist neuer Athletiktrainer der NSU-Jugend

Riccardo Stadler ist den NSU-Fans vor allem als Stürmer unseres Oberliga-Teams bekannt. Aufgrund seines beruflichen Backgrounds als selbständiger Sport – und Bewegungstherapeut konnte nun auch eine Zusammenarbeit mit unserer Jugendabteilung realisiert werden. Ab sofort ist Riccrdo Stadler der neue Athletiktrainer im Neckarsulmer Juniorenbereich.